supplementcoach
Newsletter Newsletter
 

Abnehmen und Fettabbau mit BCAA 's möglich?

2012-01-11 14:09 von Karsten Theobald (0 Kommentare)

Mobilisieren Sie Ihr Körperfett zur Energiebereitstellung!

Hallo
Ich hätte eine frage. Ich komme nicht weiter in meinem Fettabbau. Esse pro Mahlzeit je nur 50g KH alle 3-4 Stunden. Schaue das ich am Tag so 180g Eiweiß zu mir nehme durch Ernährung und Eiweißshake.
Wiege 94Kg und bin 180cm groß. Gehe 3-4 mal die Woche ins Studio 45min Gewichts training und zwischen 30-60min Crosstrainer. Würde gerne noch 5-10kg abnehmen.
Problemzone Bauch .
Können Sie mir da weiter helfen?
Lg Bxxxx

Hallo Bxxxxx,

versuch mal folgende Ernährungsweise für ca. 8 Wochen: geh runter auf 3 Hauptmahlzeiten am Tag. Wichtig dabei ist, dass Du Dich wirklich zu den Mahlzeiten satt ißt. Dabei UNBEDINGT die Nährstoff-Verteilung so gestalten:

Frühstück: Kohlenhydrate (hoher Anteil) , Proteine (geringer Anteil), Fette (KEINE)
Mittagessen: Proteine (hoher Anteil), Kohlenhydrate (geringer Anteil), Fette (KEINE)
Abendessen (wenn möglich nicht später als 18 Uhr): Proteine (hoher Anteil), Fette ( moderater Anteil )

Diese Mahlzeiten wirklich ausgiebig gestalten und nicht hungrig eine der Mahlzeiten verlassen. Mit dieser Ernährungsmethode modulierst Du deine Insulinsekretion so, dass Deine Bauchspeicheldrüse "lernt", nach ca. 15 Uhr kein oder nur noch minimalst Insulin zu produzieren. Dadurch hältst Du die Abendmahlzeit sehr sehr lange im Energiekreislauf ohne dass die Fette in die Zellen als Körperfett eingelagert werden, aber für Deinen Hormonhaushalt voll zur Verfügung stehen (wichtig dabei: gute Fette einbauen; Olivenöl, Weizenkeimöl, usw.).

Du kannst, um den Fettabbau-Effekt zu verstärken vor jeder Mahlzeit einen Proteinshake zu Dir nehmen - ich empfehle hierzu das Diet Pro , von seiner Zusammensetzung her das Optimum für den Fettabbau darstellt.
Um die wirklich sehr gut gewählte Ausdauerzeit von 45 Minuten auf dem Crosstrainer maximal nutzen zu können, empfehle ich Dir zusätzlich ca. 30 Minuten vor dem Training ein BCAA-Supplement vorzugsweise das RC-X-Abolol , welches zum einen verhindert, dass Du Muskelmasse durch das Training verlierst und auf der anderen Seite gerade die festsitzenden Fettreserven zur Energiegewinnung mobilisiert. Außerdem gibt es beim Krafttraining, wo Du es auch einsetzen kannst, den notwendigen Trainingsbiss, Muskelpump und versetzt Deine Muskulatur in eine aufbauende Stoffwechsellage.

Diese Supplementierung mit RC-X-Abolol und mit Diet Pro kannst Du meiner Empfehlung nach ohne weiteres 12 Wochen nehmen und dann sollten wir uns nochmal zusammensetzen, um auf den bis dahin erzielten Erfolgen mit einer Supplementumstellung und evtl. Trainingsanpassung aufzubauen.

mit sportlichen Grüßen
Dein Supplementcoach - Karsten Theobald

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 1 und 4.*